Weltethikcharta
Charta der Weltethik

  |  

Impressum

  |

Die Menschen brauchen eine

             Charta der Weltethik

     - geben wir sie ihnen!

Ein Manifest zur internationalen Standardisierung der Ethik.
Ein Agenda 21 - Projekt von Pierre Sens


Welt - Ethik




Auszüge aus dem Buch: "Der Appell des Dalai Lama an die Welt"
Untertitel: "Ethik ist wichtiger als Religion"
© 2015, Benevento Publishing, Red Bull Media House GmbH, ISBN 978-3-7109-0000-6

"Seit Jahrtausenden wird Gewalt im Namen von Religionen eingesetzt und gerechtfertigt. Religionen waren und sind oft intolerant. Um politische oder wirtschaftliche Interessen durchzusetzen, wird Religion oft missbraucht oder instrumentalisiert - auch von religiösen Führern. Deshalb sage ich, dass wir im 21. Jahrhundert eine neue Ethik jenseits aller Religionen brauchen. Ich spreche von einer säkularen Ethik, die auch für über eine Milliarde Atheisten und für zunehmend mehr Agnostiker hilfreich und brauchbar ist. Wesentlicher als Religion ist unsere elementare menschliche Spiritualität. Das ist eine in uns Menschen angelegte Neigung zur Liebe, Güte und Zuneigung - unabhängig davon, welcher Religion wir angehören.

Nach meiner Überzeugung können Menschen zwar ohne Religion auskommen, aber nicht ohne innere Werte, nicht ohne Ethik. .... Ethik, nicht Religion, ist in der menschlichen Natur verankert. Und so können wir auch daran arbeiten, die Schöpfung zu bewahren. "
                                                                                                          Dalai Lama



Anzeige:



Die Deutschlandzeitung